Winx Frankfurt

Der Winx-Tower ist ein 110 Meter hohes Bürogebäude angrenzend an das Bankenviertel in Frankfurt. Auf 27 Stockwerken mit 34.850 Quadratmeter Gesamtfläche befinden sich Büros, Gastronomie und Gewerbeflächen.

Ein Großteil des Gebäudes wird von Union Investment genutzt.

kpc hat für Union Investment nach den Plände der Soda Project & Design Gmbh die küchentechnischen Ausbauleistungen für vier Pantrys, Cafebar und Mitarbeiterrestaurant ausgeführt.

Die Thekenanlagen in Cafebar und Mitarbeiterrestaurant bestechen mit einem kubischen Gesamteindruck durch das harmonische Zusammenspiel von Edelstahl, Glas und Stein.

In dem Mitarbeiterrestaurant befindet sich eine 10 Meter lange Theke mit Präsentationsvitrinen und Absenkung für Suppentopf, einer Take away Kombivitrine mit Flaschenauszug und Tabletteinschüben.

Im Rückbereich befindet sich eine Arbeitstischanlage mit Handwaschbecken und Einbauinktionsfeld. Durch eine selbstschließende Flügeltür aus CNS gelangt man zur Vorbereitungsküche mit Arbeitstischanlagen, Unterbaukühltischen und küchentechnischer Ausstattung sowie Spülküche und Lagerungsräumen.

Für die Cafebar Coworking im 7. Obergeschoss wurde eine freistehende Thekenanlage in U-Form mit Präsentationsvitrinen inklusive Kühlung realisiert.

 
Fotografie: Sandra Schultheis

Weitere Projekte

Kinderhaus Motten

Rote Bete – Ruhr Universität Bochum

Westfälische Hochschule Bocholt

Betriebscasino Neckarsulm

Kulturbahnhof Aalen – KUBAA

Hafenbogen Frankfurt